Night-Time Intermission II

Ist es einfach der nächtlichen Schlaflosigkeit und leichterer Reizbarkeit geschuldet, dass dieses Lied der schrecklichste, disharmonischste Quatsch ist, den ich seit langem gehört habe, oder ist „Ich war noch niemals in New York“ von den Sportfreunden Stiller tatsächlich das schlechteste Cover seit langem, wenn nicht sogar mal komplett überflüssig, weil dem Lied nichts neues abgewonnen wird? Und wieso fällt mir erst jetzt auf, dass Peter ein grausiger Sänger ist? Kommt gleich nach Dirk von Lowtzow.

Ich will doch nur schlafen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s