Moneybrother

Ich gönne es ja Menschen, wenn sie aus heiterem Himmel (war er wirklich heute) Geld auf der Straße finden – und seien es nur ein paar Euro – aber nicht, wenn sie mir diese direkt vor der Nase wegschnappen und meinen Coffee-Shop-Besuch ausgeglichen hätten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s