Die schlechtesten Filme aller Zeiten I

„Blade Trinity“ fundiert kritisch betrachtend, kann ich nur mit den wohlüberlegt und distinguiert vorgebrachten Worten schließen: What the fuck? Lange nicht mehr so einen zusammenhangslosen, unspannenden, schlecht geschauspielerten Müll gesehen. Würde der Film tatsächlich absichtlich Trash sein und sich nicht ernst nehmen, so wie Splatter B-Movies nun mal auch nicht ernst gemeint sind und keine Diskussionen über Ethik und Menschenwürde anstoßen wollen, aber da kann man ja den „Underworld“-Filmen mehr Unterhaltung und Ernsthaftigkeit, was das Filmemachen und Vampire-Genre angeht, zusprechen. Dann doch bitte wieder jede Woche „Buffy“.

Advertisements

2 Kommentare

  1. ja gut, schlecht geschauspielert war vlt doch ziemlich untertrieben, aber was will man von den beiden auch anderes erwarten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s