Before Departure

Noch wenige Stunden bis ich meine Presseakkreditierung für die Berlinale in den Händen halte (!!!) und meinen Plan für morgen realisieren kann:

  1. Vorstellung der Berlinale-Jury mit Q&A kur vor 11. Ich sollte mir noch irgendwas Geistreiches einfallen lassen und auf jeden Fall pünktlich sein. Wenn ich das nicht bin, ist entweder die Deutsche Bahn Schuld oder ich habe nicht zum Hotel/Pressecenter/Berlinale Büro gefunden.
  2. Pressevorführung von True Grit eine Stunde später,
  3. mit anschließender Pressekonferenz und Photo Call, wo ich nicht sein werde, weil ich keine Fotojournalisten-Akkreditierung habe, das heißt, ich werde herausfinden, wo Jeff Bridges hinausgeleitet wird oder ich muss bei der PK auf die Bühne stürzen und um ein Autogramm betteln, nach dessen Beschaffung mich schon drei Freunde gebeten haben.
  4. In Erfahrung bringen, was ich mit meinem Ausweis noch so alles machen kann (ich hoffe sehr: Retrospektive-Ausstellung zu Ingmar Bergmann, Forum Expanded Exhibitions, besonders die von dem kranken Kopf Guy Maddin, Berlinale Talent Campus-Podiumsdiskussionen (Harry Belafonte, Isabella Rossellini, „The Indie Filmmakers‘ Guide to Cross-Media“, „Kill your Darlings“ etc.), Lesungen, diverse andere Screenings. Wenn nicht, dann kaufe ich mir die Karten halt wie alle Anderen. So.) und meine Seriösität in Frage stellen, in dem ich freudig durchs Pressezentrum hüpfe.
  5. Nach all der Aufregung ins Hotel einchecken und mich weiter freuen.
  6. Outfits für die entsprechenden Anlässe heraussuchen mit eventuellem Ärgern über den zu kleinen Koffer.

3 Kommentare

    1. ok, es ist frustrierend! die Samstagskurzfilme sind NUR FÜR AKKREDITIERTE. viel Spaß da, ich hab gehört Arcade Fire sind extra zur Premiere eingeflogen. grr

      (kann man den doppelten Eintrag da oben löschen?)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s