Berlinale: Forum-Party in der Volksbühne

Ich kannte zwar all die Menschen, die die Volksbühne gestern Abend füllten nicht, aber ein netter Sounddesigner mit dem ich kurzweiligen Smalltalk über Film, Musik, Film, Musik, Haarschnitte, Leben in Berlin, Musik, Film führte, erklärte mir, dass die alle superwichtig und mindestens Underground-prominent sind. Leider konnte ich nicht allzu lange bleiben, weil Freigetränke böse sind und ich wieder früh aufstehen musste, aber immerhin habe ich nun endlich die Volksbühne von innen gesehen und wünsche meinen nächsten Geburtstag dort zu feiern. Danke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s