Das Internet, Lektion 1

pophotshot or beschaving or debeschaving or fusion or festival or exit or novi or sad „de staat“ -strandtent

Das wurde mir gestern als Suchbegriff angezeigt, über den jemand auf mein Blog kam. Mehrere Fragen ergeben sich daraus:
Was ist ein Pophotspot? Ein Hotspot, an dem man am besten Sex haben kann? An dem die beste Pop-Musik läuft? „Beschaving“ ist Niederländisch und heißt „Zivilisation“ oder „Kultur“, zumindest sagt das Google, mein Niederländisch ist nämlich eher nicht ausgeprägt. Debeschaving ist ein Festival in Utrecht. Und anscheinend spielen De Staat auf diesem Festival, womöglich im Strandtent. Also verstehe ich, wie jemand über diese Umwege auf mein kleines Blog kommt, weil De Staat, Festival, Fusion etc.

Aber was ist das denn für ein Suchbegriff?! Mit einem Suchbegriff dieser Länge würde man nicht mal im bibliografischen Verzeichnis irgendeiner Bibliothek das gewünschte Buch finden, denn je länger der Begriff, desto mehr ungenaue Ergebnisse. Das Gleiche gilt dementsprechend für die Suche im Internet: Je kürzer, knapper und expliziter man mit Begriffen nach etwas sucht, desto genauer und eher findet man das Gewünschte.

2 Kommentare

  1. Eher nicht: je konkreter die Suchbegriffe und je sinnvoller mit Operatoren (or, -, …) verknüpft, desto genauer das Ergebnis. Logischerweise.

  2. Je mehr Suchbegriffe, desto mehr Ergebnisse aber auch und desto höher die Fehlerquote. Ich glaube nämlich nicht, dass mein Blog bei der Suche derjenigen Person das gewünschte Ergebnis darstellte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s