Monat: November 2011

Lamb @ Heimathafen Berlin

Ich mach’s ganz kurz, denn lang muss man eigentlich nicht mehr über eine der großartigsten Trip-Hop-Bands philosophieren: Lamb sind kommenden Dienstag, am 22. November, zu einem ihrer Reunion-Konzerte in Berlin, um ihr neues Album „5“ – das letzte Album „Between Darkness and Wonder“ erschien 2003 – vorzustellen. Was ich eigentlich sagen will, außer, dass es wahrscheinlich ein fantastisches Konzert wird und ihr alle kommen sollt, ist, dass ich noch eine Karte hab, weil meine eigentliche Begleitung abgesagt hat. Die Karte kostete ursprünglich 25 Euro, über den Preis lasse ich aber gern mit mir handeln. Bei Interesse könnt ihr gern an die E-Mail-Adresse im Impressum schreiben. Ich freu mich auf Rückmeldung!

[Update: Hat sich nun erledigt. Kommen sollt ihr trotzdem!]

Advertisements

Dinosaur Jr. Cassette Trilogy

Ab 16 Uhr kann man auf Joyful Noise ein ziemliches badass Kassetten-Boxset der ersten drei Dinosaur-Jr.-Alben „Dinosaur“, „You’re Living All Over Me“ und „Bug“ kaufen. Da es auch wie die Kassetten-Veröffentlichung von „Bug“ im Juni wieder limitiert ist, diesmal auf 500 Stück, werde ich punkt 16 Uhr meine Daten mit zittrigen Händen in den Computer hacken und darauf hoffen, schnell genug gewesen zu sein.

Viel Glück all denen, die das Teil genauso sehr haben wollen wie ich.