Lamb @ Heimathafen Berlin

Ich mach’s ganz kurz, denn lang muss man eigentlich nicht mehr über eine der großartigsten Trip-Hop-Bands philosophieren: Lamb sind kommenden Dienstag, am 22. November, zu einem ihrer Reunion-Konzerte in Berlin, um ihr neues Album „5“ – das letzte Album „Between Darkness and Wonder“ erschien 2003 – vorzustellen. Was ich eigentlich sagen will, außer, dass es wahrscheinlich ein fantastisches Konzert wird und ihr alle kommen sollt, ist, dass ich noch eine Karte hab, weil meine eigentliche Begleitung abgesagt hat. Die Karte kostete ursprünglich 25 Euro, über den Preis lasse ich aber gern mit mir handeln. Bei Interesse könnt ihr gern an die E-Mail-Adresse im Impressum schreiben. Ich freu mich auf Rückmeldung!

[Update: Hat sich nun erledigt. Kommen sollt ihr trotzdem!]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s