Let’s spend the night together

Nun also auch ein Vierteljahrhundert alt und genauso bekloppt und leichtsinnig wie zuvor. Dafür wurde das umso gebührender zelebriert mit Sauna und Sushi am Freitag, einer wundervollen Feier am Samstag und als krönden Abschluss The Modfather, Paul Weller, am Sonntag im Huxleys. Ich bin noch immer ganz verliebt, in Mr. Weller, meine tollen Freunde und mein Leben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s